Atelierhaus Schill
/

Dipl. - Ing. Christiane Schill

Werkstatt für Textilrestaurierung


Für die Bewahrung von Kulturgut arbeite ich nach den ethischen Grundsätzen der Restaurierung und Konservierung. Dafür begegne ich jedem Objekt mit gleichem Anspruch an Verantwortung und mit gleicher Sorgfalt. Die Arbeiten erfolgen auf Basis wissenschaftlicher Standards.


Beratung, Betreuung:


Zur Planung, Vorbereitung und Durchführung wissenschaftlich restauratorischer Aufgaben steht ein qualifiziertes Team mit langjähriger Berufserfahrung bereit. Jeden ersten Samstag im Quartal veranstaltet die Werkstatt einen Tag der offenenTür,       wo u. a Kostenlose restauratorische Beratungen vorgenommen werden                  (Bitte um Anmeldung).



Wissenschaftliche Tätigkeit.


Forschung zur Anwendung neuer Restaurierungstechnologien         Konsultationspartner: INNOVENTe.V. Technologieentwicklung            Forschungsbereich Oberflächentechnik, Forum Inn-O-Kultur



Praktikanten:


Kurzzeitpraktikas zur Berufsorientierung,                                                                für Studierende Semesterpraktikas                                                                           1 jähriges Berufspraktikum zur Vorbereitung eines fachspezifischen Studiums

 


Restaurierung von historischen Textilien.


Bekleidung

Trachten und Trachtenteile

sakrale Textilien

Militaria wie Uniformen, Kopfbedeckungen

Fahnen , Banner und Standarten

Materialkombinationen wie Glas, Holz, Papier,

Gobelin und Gobelinbespannungen

Seidenbespannungen

Fensterdekorationen

Anfertigung von Repliken



Referenzen:

Veste Coburg

Schloss Elisabethenburg Meiningen

Gedenkstätten Buchenwald Weimar

Schloss Heidecksburg Rudolstadt

Michaelis Friedenskirche Leipzig

Kulturstiftung des Hauses Hessen Schloss Fasenerie Eichenzell

Kulturnadel des Freistaates Thüringen 2019




  • DSC_00180002 - Kopie
    DSC_00180002 - Kopie
  • DSC_00330005 - Kopie
    DSC_00330005 - Kopie
  • DSC_00540001 - Kopie
    DSC_00540001 - Kopie